Neckartalbahn in 1:160

Das neueste Projekt ist eine zerlegbare Anlage in Segmentbauweise im Massstab 1:160. Nachgebaut wurde die eingleisige Neckartalbahnstrecke zwischen Kiebingen und dem Sulzauer Tunnel. Anlass hierfür war das 150-jährige Steckenjubiläum der Neckartalbahn von Reutlingen nach Rottenburg im Jahre 2011. Damit verbunden war die Ausstellung "angekommen" im Sülchgau-Museum in der Zehntscheuer Rottenburg vom 12. Oktober 2011 bis zum 1. April 2012. Während dieser Zeit war die Anlage an Sonntagen und Aktionstagen durch die Mitglieder des MEC Rottenburg in Betrieb.

Die Modellbahnanlage besteht im Moment aus 15 einzelnen Segmenten, die von zwei Mitgliedern erbaut wurden. Die zwei Endmodule in denen die Züge wenden können, sind einfache Wendeschleifen. In den nächsten Jahren soll die Anlage noch weiter ausgebaut werden. In Richtung Tübingen wären dies die Bahnhöfe Kilchberg und der Haltepunkt Kiebingen. In Richtung Horb fehlen noch der Bahnhof Eyach und Mühlen. Natrülich sollen auch charkteristische Streckenabschnitte dargestellt werden. In Planung befinden sich hier gerade die Neckarquerung zwischen Obernau und Niedernau und der Rottenburger Steinbruch.  Mittlerweile umfasst die Gesamtlänge der Anlage 16 Meter.

Steigen Sie nun ein und fahren Sie mit uns von Kiebingen über Rottenburg, Bad-Niedernau und Bieringen bis zum Sulzauer Tunnel.


Rohbau der Anlage im Bahnhof Bieringen im Sommer 2011


Triebwagen BR 628 im Haltepunkt Kiebingen


Postbetriebsgelände vor dem Bahnhof Rottenburg


Güterabfertigung im Bahnhof Rottenburg


Ausfahrt aus dem Bahnhof Rottenburg in Richtung Bad Niedernau


Schienenbus überquert den Neckar beim Preussischen


Personenzug im Bahnhof Bad Niedernau


Einfahrt des Schienenbus in den Bahnhof Bieringen


Regioshuttle überquert die Starzelbrücke bei Bieringen


BR 64 kommt mit Personenzug aus dem Sulzauer Tunnel

Hier gibt es noch mehr Bilder zu unserer Anlage

Startseite   Kontakt   Sitemap   Impressum   Datenschutzerklärung  
© 2010 - 2017 Modelleisenbahnclub Rottenburg e.V. - Alle Rechte vorbehalten .