Abschlussarbeit 10. Klasse im Fach Technik

Sehr schön kann man das Hobby mit dem Nützlichen verbinden. Florian aus unserer Jugendgruppe suchte für seine Abschlussarbeit im Fach Technik ein Thema. Was lag da näher als eine technische Aufgabe in der Modellbahn zu lösen. In diesem Fall entschied er sich dazu einen Bahnübergang einer zweigleisigen Strecke mit einer Lichtschrankenschaltung zu steuern. Das Thema war gefunden, die Schaltpläne wurden erstellt, die Zeichnungen angefertigt und der Projektplan aufgestellt. Dann ging es an die Umsetzung der technischen Elemente. Die Schaltungen wurden gelötet, die Lichschranken eingebaut und verkabelt. Das ganze wurde dann einem Funktionstest unterzogen und für gut empfunden. Die Landschaftsgestaltung war für einen geübten Modellbahner, wie unseren Florian, eine einfache Übung. Die Prüfungskommission in der Schule war mit dieser Ausarbeitung sehr zufrieden und gab dem ganzen die Note 1,2. Dies zeigt einmal mehr dass die Modellbahn auch heute noch technische Herausforderungen an unsere Jugendlichen und Kinder stellt. Hier werden viele handwerklichen und künstlerischen Eigenschaften gefördert und gefordert. Also schenken sie ihrer Tochter oder ihrem Sohn doch eine Modellbahn und nicht nur Computerspiele.

Das fertige Streckenmodul mit der Lichtschrankensteuerung des Bahnübergangs

Startseite   Kontakt   Sitemap   Impressum   Datenschutzerklärung  
© 2010 - 2017 Modelleisenbahnclub Rottenburg e.V. - Alle Rechte vorbehalten .